Ich hatte eine außergewöhnlich erholsame Woche auf der Burg. Morgens dort aufzuwachen ist Ferien pur: diese Ruhe, diese Sicht! Mich zog es tagsüber sowohl in den Wald gleich hinter der Burg, als auch zum Baggersee in die Rheinebene. Abends kann man sich entscheiden, ob man sich selbst was kocht, oder runter in den Biergarten geht und sich verwöhnen lässt. Die Kinder können draußen toben – und durch die beiden separaten Schlafzimmer hatten alle auch mal ihre Ruhe, wenn Bedarf war

Thomas Schuler aus Berlin Gast in der Ferienwohnung Burg Alt Eberstein